Ausbeutung, Recht: 1) zivilrechtlich als Ausbeutung einer (meist wirtschaftlichen) Zwangslage, der Unerfahrenheit,

(11 von 30 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ausbeutung (Recht). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ausbeutung-recht