Auerstedt, Gemeinde nordwestlich von Bad Sulza, Landkreis Weimarer Land, Thüringen, 500 Einwohner. – In der Doppelschlacht von Jena und Auerstedt im 4. Koalitionskrieg unterlagen am 14. 10. 1806 die von Herzog Karl Wilhelm Ferdinand von Braunschweig taktisch und strategisch unklug geführten preußischen und sächsischen Truppen dem französischen Heer Napoleons I. unter Marschall

(49 von 354 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Auerstedt. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/auerstedt