Apollo-Programm, Raumfahrtprogramm der USA mit dem Ziel bemannter Mondlandungen, durch­geführt von der NASA zwischen

(14 von 91 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Raumfahrzeug-Einheiten

Für das Apollo-Programm waren mehrere Raumfahrzeug-Einheiten nötig, deren Masse eine Trägerrakete erforderte, wie sie erst mit der dreistufigen, rd.

(19 von 134 Wörtern)

Missionsverlauf

Start vom Kennedy Space Center auf Cape Canaveral, Einschwenken in eine erdnahe Parkbahn, Wiederzünden der dritten Stufe, Erreichen der Fluchtgeschwindigkeit

(20 von 142 Wörtern)

Missionsaufgaben

Die wissenschaftlichen Hauptaufgaben des Apollo-Programms auf dem Mond bestanden im Aufsammeln und Überbringen von Mondgestein, in der Aufstellung

(18 von 124 Wörtern)

Raumflüge

Im Rahmen des Apollo-Programms fanden folgende vorberei­tende Raumflüge statt: Erdumläufe von drei Attrappen (Apollo 1 bis 3, 1965) und drei unbemannten Kapseln (Apollo

(23 von 160 Wörtern)

Literatur

G. Sparrow: Abenteuer Raumfahrt. Expeditionen ins All (2011)
N. Mailer: Moonfire.
(11 von 36 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Apollo-Programm. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/apollo-programm