Die Alpen sind ein Hochgebirge im Zentrum Europas im Übergangsbereich zwischen der kühlgemäßigten und der mediterranen Klimazone, das mit fast allen Gebirgsgruppen bis in die vegetationsfeindliche nivale Stufe aufragt und das neben der eigentlichen Hochgebirgsregion (subalpine,

(36 von 251 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landschaftsökologie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/alpen-20/landschaftsökologie