Albertus Magnus, Albert der Große, Albertus Alemanus, Albertus de Colonia, Albertus Teutonicus, fälschlich Graf von Bollstedt, vermutlich aus schwäbischem Ministerialengeschlecht, Theologe, Philosoph und Naturforscher; Kirchenlehrer, * um 1200 in Lauingen (Donau), † 15. 11. 1280 in Köln. 

Mehr als alle anderen Gelehrten des

(40 von 289 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Albertus Magnus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/albertus-magnus