Die Zelle [lateinisch cella  »kleiner Wohnraum«] ist die kleinste lebensfähige Grundeinheit aller Lebewesen. 

Während Einzeller nur aus einer Zelle bestehen, ist der Körper von Vielzellern aus vielen unterschiedlichen Zellen aufgebaut. In ihnen findet der Auf- und Abbau von Proteinen, FettenKohlenhydraten u. a. Stoffen statt. In speziellen Zellen kann die in den Stoffen

(52 von 373 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zelle. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/zelle-biologie