Nach dem Zerfall der Sowjetunion 1991 stellte Russland sein System von der Planwirtschaft auf die Marktwirtschaft um. Im Zuge der Privatisierung der Staatsbetriebe bildete sich eine kleine sehr reiche Oberschicht (»Oligarchen«) heraus.

Russland besitzt große Mengen an Bodenschätzen, darunter etwa 20 %

(41 von 290 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/russland/wirtschaft