Die wichtigste heilige Schrift im Judentum ist die sogenannte Thora. Darin befinden sich 613 religiöse Ge- und Verbote, die Jüdinnen und Juden in ihrer Lebensführung befolgen sollen. Die bekanntesten sind die sogenannten Zehn Gebote. Auch das

(36 von 251 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Grundlagen des jüdischen Glaubens. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/judentum/grundlagen-des-judischen-glaubens