Die als »Hexe« verbrannte Rebecka Lempin, Bürgerin der Reichsstadt Nördlingen, an ihren Mann Peter, 1590:

Mein auserwählter Schatz, soll ich mich so

(22 von 154 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zitat. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/hexe-volksglauben/folter-und-hinrichtung/zitat