Darwin, Charles Robert, britischer Naturforscher, * The Mount (bei Shrewsbury) 12. Februar 1809, † Down House (heute zu London) 19. April 1882. Darwin nahm 1831–36

(21 von 148 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Widersprüche zu den Schöpfungsmythen

Bereits in den Jahrhunderten vor Darwins Forschungen waren immer neue Tier- und Pflanzenarten entdeckt worden. So begannen viele Christen darüber nachzudenken, wie denn diese vielen Organismen – von der Giraffe bis zum Borkenkäfer –

(34 von 242 Wörtern)

Erste Evolutionstheorie

Der französische Naturforscher Georges Cuvier, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts wichtige Entdeckungen machte, brachte am Naturhistorischen Museum in Paris einen

(21 von 149 Wörtern)

Der Einfluss der Umwelt

Welche Faktoren aber könnten diese Entwicklung der Organismen steuern? Man vermutete sehr schnell, dass die Umwelt der entscheidende Faktor sein könnte. Jean-Baptiste Lamarck

(23 von 163 Wörtern)

Die Reise mit der „Beagle“

Anschließend studierte Darwin in Cambridge Theologie, vertiefte sich dabei allerdings vor allem in die Naturwissenschaften Biologie und Geologie. Als er

(20 von 137 Wörtern)

Falkland- und Galápagosinseln

Da die Vermessungsarbeiten recht langwierig waren, hatte Darwin genügend Zeit, um Pflanzen und Tiere, aber auch die Felsen an Land zu untersuchen. Dabei beobachtete er Erstaunliches: Auf den Falklands im

(30 von 212 Wörtern)

Elefantenschildkröten und Darwinfinken

So lebte auf jeder Insel eine eigene Unterart der Elefanten-schildkröten, deren Rückenpanzer jeweils anders geformt war. Charles Darwin schien es völlig unmöglich, dass jede dieser Arten es unabhängig voneinander vom Festland bis zum fernen Archipel geschafft haben sollte.

Nicht viel anders sah es bei den Finken aus, von denen der Naturforscher 13 verschiedene Arten auf den einzelnen Inseln

(58 von 412 Wörtern)

Eine Theorie formt sich

Weder auf den Falklands noch auf den Galápagosinseln konnte der Forscher diese Rätsel lösen. Doch er zeichnete seine Beobachtungen genau auf und

(22 von 157 Wörtern)

Survival of the fittest

Auf den Gedanken von der treibenden Kraft der Evolution stieß Charles Darwin nach seiner Rückkehr bei einem Wirtschaftswissenschaftler.

Der britische Ökonom Thomas Malthus hatte bereits 1798 festgestellt, dass es eine Schere zwischen der Entwicklung der Bevölkerung und der Nahrungsmittelproduktion gab: Hat ein Paar vier

(44 von 308 Wörtern)

Parallele Forschungen

Parallel zu Charles Darwin hat der Brite Alfred Russel Wallace eine Evolutionstheorie entwickelt. Dieser Naturforscher hatte ähnlich wie Charles Darwin im brasilianischen Regenwald verschiedene Arten gesammelt, um endlich

(28 von 198 Wörtern)

Archäopteryx

Besonderen Auftrieb erhielt die Evolutionstheorie, als gerade ein Jahr nach ihrer Veröffentlichung in Solnhofen

(14 von 93 Wörtern)

Der Botaniker

In seinem letzten Lebensjahrzehnt widmete sich Charles Darwin dann verstärkt der Botanik:

(12 von 82 Wörtern)

Literatur

Braem, G.:, Charles Darwin, eine Biografie (München 2009 )
Jones, S., Darwins Garten.
(13 von 82 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Charles Robert Darwin. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/darwin-charles-robert