Bibel [von griechisch tà biblía »die Bücher«] ist in der christlichen Überlieferung die zusammenfassende Bezeichnung für

(16 von 108 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Zentrale Inhalte und Figuren

(1 von 1 Wörtern)

Altes Testament

Das Alte Testament entspricht in großen Teilen der »Hebräischen Bibel«. Wie der Name sagt, wurde diese in hebräischer Sprache geschrieben. Im

(21 von 147 Wörtern)

Neues Testament

Der zweite Teil der christlichen Bibel ist das Neue Testament. Die darin enthaltenen Bücher wurden auf Griechisch verfasst. Im Zentrum steht das Evangelium

(23 von 164 Wörtern)

Entstehung und Verbreitung

An der Entstehung der biblischen Bücher haben viele Personen mitgewirkt, die zu unterschiedlichen Zeiten und an verschiedenen Orten lebten, überwiegend im östlichen Mittelmeerraum. Manche Erzählungen, z. B. die von der Sintflut, waren wohl

(33 von 223 Wörtern)

Würdigung und Aktualität

Um die Texte der Bibel verstehen zu können, ist es hilfreich, etwas von den Zeiten und Orten zu wissen, in und an denen sie entstanden sind. Einiges lässt sich auch deshalb

(31 von 216 Wörtern)

Mitwirkende

  • Christoph Körner
Quellenangabe
Brockhaus, Bibel. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/bibel