Trotz des unwirtlichen Klimas ist die Arktis schon seit ziemlich langer Zeit besiedelt. In Nordamerika hatten die ältesten Kulturen diese Regionen schon um das Jahr 2500 vor Christus erobert. Heute leben etwa 160000 Eskimo im nördlichen Polargebiet zwischen der Tschuktschen-Halbinsel im Nordosten Sibiriens über den äußersten Norden Nordamerikas

(48 von 339 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Menschen in der Arktis. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/arktis/menschen-in-der-arktis