Zell|membran, eine aus einer Lipiddoppelschicht (Dicke etwa 5 nm) aufgebaute Membran (Elementarmembran), die als intrazelluläre Membran Bestandteil und als Plasmamembran Begrenzung der Zellen aller Pro- und Eukaryoten ist. Sie wird aufgrund des überall gleichen Bauprinzips

(35 von 247 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zellmembran. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/zellmembran