Xixia [ɕiɕa; chinesisch »westliches Xia«], Hsi-hsia, chinesischer Name des Staates der Tanguten in Nordwestchina im 10.–13. Jahrhundert. Sein Gebiet umfasste die Ordosregion und den

(23 von 189 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Xixia. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/xixia