Wachstumsfaktoren, Tier- und Humanphysiologie: Proteine und Peptide, die in Zellen den Übergang vom Ruhezustand in die Phase der Nukleinsäuresynthese des Zellzyklus stimulieren und dadurch Zellteilung (Wachstum)

(26 von 181 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wachstumsfaktoren (Tier- und Humanphysiologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wachstumsfaktoren-tier-und-humanphysiologie