Vakuole [v-; zu lateinisch vacuus »frei«, »leer«] die, -/-n, meist von einer Membran umschlossener, flüssigkeitsgefüllter (bei im Wasser lebenden Bakterien und Cyanobakterien auch gasgefüllter)

(24 von 165 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Vakuole. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/vakuole