Leyen [ˈlaɪ-], Ursula Gertrud von der, Politikerin, * 8.10.1958 in Brüssel. 

Von der Leyen studierte zunächst 1977–80 Volkswirtschaft in Göttingen, Münster und London, 1980–87 Medizin in Hannover; Ärztin; lebte 1992–96 mit ihrer Familie in den USA. Seit 1990 Mitglied der CDU, seit 2004 Mitglied im Präsidium und seit 2010 stellvertretende Bundesvorsitzende ihrer Partei. Seit 2009 gehört sie dem Deutschen Bundestag an. 

In Niedersachsen war sie 2003–05 Mitglied

(68 von 481 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

Dausend, P., Niejahr, E., Operation Röschen. Das System Von der Leyen
(11 von 30 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Ursula von der Leyen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ursula-von-der-leyen