Mit dem Mediengesetz von 2010/11, das der neu geschaffenen Aufsichtsbehörde NMHH umfassende Befugnisse gab, der Besteuerung von Werbeeinnahmen (ab 2015) und der Begünstigung ausgewählter Unternehmen

(25 von 178 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Medien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ungarn/staat-und-recht/medien