Tonband, mit magnetisierbarem Material beschichtetes Kunststoffband (Polyester u. a.) zur magnetischen Speicherung von Audiosignalen. Tonbänder gibt es als offene Wickel auf Wickelkernen (Bobbys) für Studiogeräte, auf Spulenkörpern (Flanschspulen) und in Tonbandkassetten. –

(30 von 220 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Tonband. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/tonband