Tasso, Torquato, italienischer Dichter, * Sorrent 11. 3. 1544, † Rom 25. 4. 1595; erzogen u. a. am Fürstenhof von Urbino, studierte ab 1560 Rechtswissenschaft, dann Philosophie und Beredsamkeit in Padua und Bologna. 1565 wurde er Hofkavalier des Kardinals Luigi d'Este in Ferrara, 1572 wechselte er in den Dienst von Herzog Alfonso II. d'Este von Ferrara über. Ende 1575 traten erste Anzeichen einer psychischen Erkrankung auf. Aufgrund von Gewalttätigkeiten wurde er im Franziskanerkloster der Stadt isoliert, konnte aber fliehen; nach

(75 von 531 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Torquato Tasso. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/tasso-torquato