Symmetrie|brechung, die Verletzung einer Symmetrie von physikalischen Zuständen oder Naturgesetzen.

Explizite und spontane Symmetriebrechung: Man unterscheidet zwischen expliziter und spontaner Symmetriebrechung. Beispiele für explizite Symmetriebrechungen sind die Verletzung der Drehinvarianz innerhalb eines Festkörpers durch das Anlegen eines äußeren Magnetfelds oder die Verletzung der

(42 von 301 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

M. Robinson: Symmetry and the Standard Model. Mathematics and Particle
(11 von 28 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Symmetriebrechung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/symmetriebrechung