Superskalarität, Informatik: die Eigenschaft eines Prozessors, mehr als einen Maschinenbefehl (Maschinensprache) gleichzeitig abarbeiten zu können. Damit dies möglich ist, muss der

(21 von 145 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Superskalarität (Informatik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/superskalarität-informatik