Nach der am 4. 2. 1997 in Kraft getretenen Verfassung (mehrfach modifiziert) ist Südafrika eine präsidiale Republik im Commonwealth. Die Verfassung verankert wesentliche rechtsstaatliche Prinzipien (Grund- und Menschenrechte, Gewaltenteilung, Mehrparteiensystem). Staatsoberhaupt mit dominierender Stellung, Oberbefehlshaber der Streitkräfte und Regierungschef ist der Präsident, der von

(43 von 306 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Politik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sudafrika/staat-und-recht/verfassung