Streitgedicht, Gedicht, in dem mehrere (meist zwei) Personen, personifizierte Gegenstände oder Abstraktionen einen Streit führen:

(15 von 107 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Streitgedicht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/streitgedicht