Steuer|erklärung, Erklärung gegenüber den Finanzbehörden, die Auskünfte über steuerlich erhebliche Tatsachen liefert (§§ 149–153 Abgabenordnung). Sie wird in der Regel auf amtlich vorgeschriebenem Vordruck oder (bei Umsatzsteuer-Voranmeldungen [§ 18 Umsatzsteuergesetz] und Lohnsteuer-Anmeldungen [§ 41 a Einkommensteuergesetz] seit dem 1. 1. 2005 ausschließlich) durch Datenfernübertragung (elektronische Übermittlung) abgegeben und dient der Feststellung der Besteuerungsgrundlagen und der Steuerfestsetzung. In einigen Fällen (z. B. Lohnsteuer-Anmeldung, Umsatzsteuer-Voranmeldung, Verbrauchsteuern) hat der Steuerpflichtige im Rahmen

(63 von 462 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Steuererklärung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/steuererklärung