Beherrschende Naturerscheinung: Im Denken der Menschheit hat die Sonne immer eine große Rolle gespielt: als beherrschende Naturerscheinung, als Erzeugerin des Lichtes, des Lebens, der Fruchtbarkeit, als Teilerin der Zeit, als Weiserin der Wege, als Objekt kultischer Handlungen. Man stellte sich die Sonne als Ball, Rad oder Scheibe vor, von Tieren getragen oder in

(53 von 375 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kulturgeschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sonne-astronomie/kulturgeschichte