Signal [französisch, zu lateinisch signalis »bestimmt, ein Zeichen zu geben«, zu signum »Zeichen«] das, -s/-e, Physik und Technik: physikalische Darstellung einer Information. Ein Signal ist immer an einen Träger (z. B. elektromagnetische Welle) gebunden. Die Kenngrößen eines Signals nennt man Signalparameter (z. B. die Amplitude, Frequenz oder Phase einer elektromagnetischen Welle); ist z. B. das Signal eine amplituden-

(55 von 388 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Signal (Physik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/signal-physik