Selfreliance [selfrɪˈlaɪəns; englisch, eigentlich »Selbstsicherheit«, »Selbstvertrauen«] die, -, entwicklungspolitisches Konzept, das in kritischer Auseinandersetzung mit marktwirtschaftlichen Entwicklungsstrategien Anfang der 1970er-Jahre im

(21 von 174 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Selfreliance. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/selfreliance