Scholl, Sophiea (»Sophie) Magdalena, Widerstandskämpferin, * 9.5.1921 in Forchtenberg, †  22.2.1943 in München

(12 von 42 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Leben

Sophie Scholl wuchs mit fünf Geschwistern im Baden-Württembergischen Forchtenberg/ Kocher auf. Ihre Mutter Magdalena war Krankenschwester. Ihr Vater, Robert Scholl (*1891, †1973), war zunächst Bürgermeister in Forchtenberg, leitete zeitweise die Handwerkskammer in Stuttgart und

(34 von 237 Wörtern)

Widerstand und Tod

Ab 1942 studierte Scholl Biologie und Philosophie an der Universität München. Hier schloss sie sich als einzige Frau dem engeren Kreis der von ihrem Bruder Hans Scholl gegründeten Widerstandsgruppe »Weiße Rose« an. Entschlossen zu offener Kritik am NS-Regime,

(38 von 279 Wörtern)

Nachwirkungen

Seit Ende des Zweiten Weltkriegs wurden die Geschwister Scholl zum Symbol des Jugendwiderstandes gegen den

(15 von 105 Wörtern)

Literatur

M. Gottschalk, Wie schwer ein Menschenleben wiegt. Sophie Scholl (2020)
R.
(11 von 38 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Sophie Scholl. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/scholl-sophie