Autor Alexander Kluge

OA 1964 (372 S.)

Form Roman

Epoche Gegenwart

Mit dem dokumentarischen Montageroman »Schlachtbeschreibung« schuf Alexander Kluge eine Textcollage, die das Ereignis in einer Fülle von Perspektiven zu durchdringen versucht und so den Fragen nach Ursache und Wirkung der Katastrophe nachgeht. Kluge gelang so eine neue

(48 von 339 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Schlachtbeschreibung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schlachtbeschreibung