Seit der Christianisierung 988 und der damit verbundenen Auseinandersetzung mit der byzantinischen Kultur stand die russische Philosophie bis zum 18. Jahrhundert fast ausschließlich im Dienst der orthodoxen Theologie. Wichtige Eigenleistungen waren im 11.–13. Jahrhundert die Schriften der

(35 von 249 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Anfänge bis zum 18. Jahrhundert. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/russische-philosophie/die-anfänge-bis-zum-18-jahrhundert