Ruhr die, -/-en, Dysenterie, Humanmedizin: mit heftigen, oft blutigen Durchfällen verbundene infektiöse Darmerkrankung (v. a. Dickdarmentzündung). Die Bakterienruhr ist eine meldepflichtige, teils epidemisch auftretende, durch Enterobakterien der Gattung Shigella hervorgerufene Infektionskrankheit. In Mitteleuropa ist am häufigsten die Gruppe Shigella sonnei vertreten, daneben (weltweit verbreitet) Shigella flexneri, die beide überwiegend zu

(49 von 350 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ruhr (Humanmedizin). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ruhr-humanmedizin