Namengebend für Rostock war eine 1161 zerstörte Burg und Siedlung (Roztoc) der slawischen Kessiner auf dem rechten Warnowufer. Gegenüber entstand um 1200 eine deutsche Kaufleutesiedlung (Altstadt), die 1218

(28 von 197 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/rostock-20/geschichte