Re|zyklotron [in Anlehnung an »Zyklotron«], rezirkulierender Beschleuniger, Teilchenbeschleuniger für relativistische Elektronen, bei dem ein oder mehrere Hochfrequenz-Linearbeschleuniger (Linac) durch magnetische Rückführung (Rezirkulation) des Elektronenstrahls mehrfach als Beschleunigungsstrecke ausgenutzt werden. Der wesentliche Unterschied zum Rennbahnmikrotron (Mikrotron) ist, dass

(37 von 262 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Rezyklotron. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/rezyklotron