Regenwald, immergrüner Wald in ganzjährig feuchten Gebieten vor allem der Tropen (tropischer Regenwald), aber auch der Subtropen (subtropischer Regenwald) und der frostfreien Außertropen (temperierter Regenwald), in denen die Niederschlagsmenge (in der Regel über 2 000 mm/Jahr) höher ist als die Verdunstung.

Regenwaldtypen: Der tropische Tieflandregenwald ist sehr artenreich (mehr als 100 Baumarten pro Hektar), meist mit drei (selten bis zu fünf) Baumstockwerken: Das oberste besteht aus 50–60 m hohen Baumriesen, das mittlere aus 30–40 m hohen Bäumen, deren Kronen ein geschlossenes Dach bilden, das

(80 von 1409 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

C. Caufield: Der Regenwald. Ein schwindendes Paradies (aus dem Englischen, 1987);
C. Mendes: Rettet den Regenwald (aus
(17 von 119 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Regenwald

Mehr als 50 Prozent aller auf der Erde vorkommenden Pflanzen- und Tierarten leben in tropischen

(17 von 118 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Regenwald. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/regenwald