Ramos-Horta [ˈrramuʃ ˈɔrta], José, osttimoresischer Politiker, Premierminister 2006-2012, Friedensnobelpreisträger 1996, * 26. 12. 1949 in Dili.

Sohn eines portugiesischen Unteroffiziers; Politikwissenschaftler; ab Anfang der 1970er-Jahre Anhänger der Guerillabewegung »Frente Revolucionária do Timor-Leste Independente« (FRETILIN), nach dem Rückzug

(35 von 277 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, José Ramos-Horta. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ramos-horta-jose