W. C. Röntgen entdeckte 1895 bei Versuchen mit Gasentladungsröhren die »X-Strahlen«. 1900 wiesen P. Curie und Georges M. M. Sagnac (* 1889, † 1928) nach, dass Röntgenstrahlen ebenso wie Licht Elektronen auslösen können. C. G. Barkla wies 1905 durch Streuexperimente ihre

(35 von 247 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/röntgenstrahlung/geschicht