Die am gleichnamigen Berg gelegene Stadt war im 16. und 17.

(11 von 56 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Die unstillbare Gier nach Silber

image/jpeg

Karte: Potosí

Seit Jahrhunderten bestimmt ein Berg das Schicksal der in den bolivianischen Zentralanden gelegenen Stadt Potosí; kein bedrohlicher Vulkan, kein heiliger Sitz einer mächtigen Gottheit, sondern ein kahler Bergstumpf, der in seinem Inneren ein wertvolles Geheimnis birgt: Silber. Der Cerro Rico, der »reiche Berg«, ragt mahnend über diese einstmals so reiche Kolonialstadt, die inmitten der kargen Bergwelt ein wenig verloren wirkt. Noch heute ist sie von der Außenwelt nahezu abgeschnitten - erst vor wenigen Jahren wurde eine asphaltierte

(81 von 721 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Potosí (Welterbe). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/potosi-welterbe