Die mittelalterliche Jakobswallfahrt unter dem Zeichen der Muschel ist ein Phänomen, das es an Ehrwürdigkeit mit jeglicher fernöstlichen Zen-Weisheit aufnehmen kann und zeitlos erscheint. Die Pilgerströme aus Frankreich und Mitteleuropa waren seit dem ausgehenden Mittelalter zweifellos saisonalen Schwankungen unterworfen, ganz versiegt sind sie nie. Und heute ist das Pilgern, vorzugsweise auf dem Jakobsweg, wieder »angesagt«. Hunderttausende Pilger sind jedes Jahr dort unterwegs.

Wie der Hadsch, die vorgeschriebene Pilgerreise gläubiger Muslime zur Kaaba nach Mekka, sieht die

(76 von 536 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, »Drei Millionen Schritte« - und der Weg ist das Ziel. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/pilgerwege-nach-santiago-de-compostela-welterbe/drei-millionen-schritte-und-der-weg-ist-das-ziel