(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Landschaft

Die Inselgruppe liegt im nordöstlichen Teil des Malaiischen Archipels. Sie hat eine maximale Nord-Süd-Ausdehnung von 1 851 km und eine maximale West-Ost-Ausdehnung von 1 107 km. Von den über 7 100 Inseln überschreiten nur 357 eine Fläche von 2,5 km2, 47 haben mehr als 100 km2 und 13 mehr als 1 000 km2. Etwa 800 Inseln sind bewohnt. Allein auf

(56 von 418 Wörtern)

Klima

Da kein Ort über 100 km von der Küste entfernt liegt, ist das Klima durchweg maritim. Zudem bedingt die Lage der Inseln in den niedrigen tropischen Breiten geringe regionale,

(29 von 204 Wörtern)

Vegetation und Tierwelt

Die philippinische Flora und Fauna ist von außerordentlicher Artenvielfalt geprägt. Unter den rd. 220 Säugetierarten ist größeres Raubwild nicht vertreten, aber mehrere Spezies haben Zwergformen ausgebildet, z. B. das Zwergreh (Mouse Deer, Tragulus

(32 von 226 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Geografie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/philippinen/landesnatur