Perpetuum mobile [lateinisch für »das sich ständig Bewegende«], in der Physik eine Bezeichnung für eine nicht existierende Maschine, die ohne Energiezufuhr ewig in Bewegung bleibt und eventuell zusätzlich Arbeit verrichten soll. Perpetua mobilia widersprechen grundlegenden Regeln der Physik und sind deshalb nicht

(42 von 293 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Mitwirkende

  • Caroline Fink
Quellenangabe
Brockhaus, Perpetuum mobile (Physik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/perpetuum-mobile-physik