Pasolini, Pier Paolo, italienischer Schriftsteller und Filmregisseur, * Bologna 5. 3. 1922, † (ermordet) Ostia 1. 11. 1975; studierte Literatur und Kunstgeschichte in Bologna, war dort 1947–49 Lehrer; 1949 wegen Homosexualität Entlassung aus dem Schuldienst und

(32 von 227 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Pier Paolo Pasolini. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/pasolini-pier-paolo