Nach dem Zweiten Weltkrieg büßten die Niederlande sukzessive ihre Rolle als Kolonialmacht ein. Auf Dauer konnten sie ihre Kolonie Niederländisch-Indien nicht behaupten (unter dem Druck der UNO und der USA Einlenken nach zwei niederländischen Militäraktionen 1947 und 1948) und entließen sie am 27. 12. 1949 mit Ausnahme des Gebiets von West-Neuguinea als Indonesien

(52 von 365 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Rückzug als Kolonialmacht, neue Außen- und Sicherheitspolitik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/niederlande/geschichte/ruckzug-als-kolonialmacht-neue-aussen-und-sicherheitspolitik