Den Haag [niederländisch dεnˈhaːx], amtlich niederländisch 's-Gravenhage [sxraːvənˈhaːxə], deutsch auch Der Haag, französisch La Haye [laˈε], englisch The Hague [ðə ˈheɪg], Residenzstadt sowie Regierungs- und Parlamentssitz der Niederlande, Hauptstadt der Provinz Südholland, reicht mit dem Stadtteil Scheveningen bis an die Nordsee, (2016) 520 000 Einwohner (1830: 56 000, 1900: 206 000, 1960: 606 000 Einwohner); bildet mit den stark gewachsenen Satellitenstädten Delft, Leidschendam, Rijswijk, Voorburg, Wassenaar, Westland und Zoetermeer

(65 von 704 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Den Haag

Den Haag ist die Residenzstadt sowie Regierungs- und

(9 von 62 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Den Haag. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/den-haag