Nach der Abdankung Königin Julianas (30. 4. 1980) bestieg ihre Tochter Beatrix den Thron. 1977–94 war der CDA die führende Regierungspartei, zeitweilig (1982–86) jedoch von der PvdA als stärkste Fraktion in der Zweiten Kammer abgelöst. Gegen den Widerstand einer starken inner- und außerparlamentarischen Opposition (u. a. 1981 eine Protestdemonstration der niederländischen Friedensbewegung mit über 400 000 Teilnehmern) stimmte die Regierung Lubbers 1984 der Stationierung von 48 amerikanischen Marschflugkörpern aufgrund des NATO-Doppelbeschlusses zu; die Stationierung (ab 1985) wurde durch den INF-Vertrag (Dezember 1987) rückgängig

(80 von 1450 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Entwicklung seit Beginn der 1980er-Jahre. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/niederlande/geschichte/entwicklung-seit-beginn-der-1980er-jahre