Neuburger Kiesel|erde [nach Neuburg an der Donau], Lockergestein aus etwa 25–30 %

(11 von 30 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Neuburger Kieselerde. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/neuburger-kieselerde