Nehru, Jawaharlal, indischer Politiker, * Allahabad 14. 11. 1889, † Delhi 27. 5. 1964, Sohn von Motilal Nehru; erster Premierminister des unabhängigen Indiens. aus einer Brahmanenfamilie Kaschmirs, führte den Titel »Pandit« (»Gelehrter«). Seit 1905 in Großbritannien, studierte er 1907–10 Naturwissenschaften in Cambridge, 1910–12 Jura in London; kehrte nach Indien zurück, wurde 1912 Mitglied des Indischen Nationalkongresses (INC) und war seit 1916 als Anwalt

(59 von 415 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Jawaharlal Nehru. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/nehru-jawaharlal