Naturwissenschaften, Oberbegriff für die einzelnen empirischen Wissenschaften, die sich mit der systematischen Erforschung der Natur (beziehungsweise eines Teils von ihr) und dem Erkennen von Naturgesetzen befassen. Man teilt die Naturwissenschaften auch heute noch vielfach, entsprechend der unbelebten und der belebten Natur beziehungsweise

(42 von 297 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Dictionary of scientific biography, hg. v. C. C. Gillispie, 18 Bde. in 12 Tle.n (Neuausgabe 1981–90);
I. Hacking: Einführung in
(18 von 124 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Naturwissenschaften. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/naturwissenschaften