An weltweiter Publizität gewann die Idee einer nachhaltigen Entwicklung durch die 1992 in Rio de Janeiro abgehaltene UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung (UNCED, Erd-, Rio- oder Umweltgipfel). An dieser waren 178 Staaten beteiligt, von denen mehr als 100 ihr Staatsoberhaupt entsandten. Dass die Konferenz trotz zum Teil ergebnisloser Vorbereitungstreffen nicht ohne Erfolge endete, wurde v. a. auf die außergewöhnliche Verhandlungsatmosphäre (»Geist

(60 von 425 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Der Erdgipfel von Rio. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/nachhaltige-entwicklung/der-erdgipfel-von-rio