In der Astronomie wird allgemein von kosmischen Magnetfeldern gesprochen, wenn Magnetfelder gemeint sind, die von einem Körper des Sonnensystems (z. B. Planet) oder einem Stern ausgehen oder durch die Bewegung ionisierter Gase im interplanetaren oder im interstellaren Raum hervorgerufen werden.

Während die Flussdichten

(42 von 298 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Magnetfelder in der Astronomie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/magnetfeld/magnetfelder-in-der-astronomie